STADTTHEATER
ROSTOCK

Theaterbau Entwurf
2005 - 2006

Fachgebiet Gebäudetechnik und Entwerfen
Prof. Dipl.-Ing. Claus Steffan

Fachgebiet Städtebau und
Siedlungswesen
Prof. Dipl.-Ing. Luise King

Diplomarbeit
Marko Meinicke


Sichtachsen des Planungsgebietes

Das dominante Gebäude der 200 m langen Werfthalle orientiert sich an den Straßenverlauf der Werftstraße.

Es definiert über dies hinaus die Grenze der Sichtachse Maaßmann Straße. Damit besteht ein Keil zwischen dem reizvoll gelegenen öffentlichen Raum der Hellinganlagen im Norden und dem Wohngebiet im Süden.

Entsprechend den Vorgaben des Bebauungsplanes wird der Zugang zum Wasser mit einem Durchgang durch die Werfthalle gewährleistet.

Sichtachsen
4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 1 2 3 4 5 6 7 8

Wladimir Klitschko vs Pulev

15.11.2014 20:00 Uhr
O2 World Hamburg

noch 266 Karten zu haben
ab 108,77 EUR bei viagogo